1-Klick-Installer installieren – page 2

Das hatte ich vorher auch, nur der Seitenaufbau war so langsam.

Das kann verschiedene Gründe haben, meistens ein schlecht gemachtes Multi-Purpose-Theme, das bei jedem einzelnen Webseitenaufruf erst einmal dutzende Einstellungen abrufen und aufbereiten muss.

Klar, Managed Server hat bessere Performance, ist aber auch ein Profi-Tool, das entsprechende Kenntnisse mit Servern voraussetzt. Wenn du mit Linux fit bist, SSH-Zugang für dich alltäglich ist und du drei mal in der Woche MySQL-Datenbanken manuell einrichtest, kein Problem.

Unter Umständen hast du aber auch im Kundenmenü eine Verwaltungsoverfläche wie Plesk, mit der du einige Aufgaben „mit der Maus“ erledigen kannst. Ich kenne das Managed Server Webhosting bei Web.go nicht.

Habe alle entpackte Dateien in das Verzeichnis hochgeladen. Welche Login-Daten benötigt werden, weiß ich noch nicht.

Ist es schon Klug, die Plugins die ich verwenden möchte, gleich mit hochzuladen?

Ich frage jetzt noch mal den Support, sonst bleibe ich bei meinem Webspeicherplatz. Ich habe extra keinen Linux Server genommen, weil ich davon keine Ahnung habe. Über Froxlor kann ich schon vieles machen, nur nicht WordPress automatisch installieren.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Minuten von tuennes.

 

This site will teach you how to build a WordPress website for beginners. We will cover everything from installing WordPress to adding pages, posts, and images to your site. You will learn how to customize your site with themes and plugins, as well as how to market your site online.

Buy WordPress Transfer