Domain tauschen | ProjectDMC.org Deutsch

Hier fehlen einige Informationen, aber ich versuche trotzdem bestmöglich zu antworten:

In Einstellungen > Allgemein die beiden URLs zu ändern, ist zunächst richtig – auch wenn du dich zunächst nicht mehr anmelden kannst und auch die Website nicht richtig funktioniert.

Als nächstes gehst du ins Kundenmenü des Webhoster, dort in die Domain-Verwaltung.
Jeder registrierten Domain wird ein Verzeichnis zugewiesen, in dem die Dateien der Website liegen: das Web-Stammverzeichnis, das du in der Domain-Verwaltung angezeigt bekommst. In diesem Verzeichnis sollten die Dateien der bisher genutzten Website liegen.

Nun hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Du überträgst zur Archivierung der alten Website alle Dateien im Web-Stammverzeichnis auf deinen PC und löschst sie nach abgeschlossener Übertragung auf dem Webserver. Danach verschiebst du die Dateien und Unterverzeichnisse deiner neuen WordPress-Installation in dieses Web-Stammverzeichnis. Die Website sollte jetzt unter der gewünschten Domain erreichbar sein und auch die Anmeldung wieder funktionieren.
  2. Du änderst in der Domainverwaltung das Web-Stammverzeichnis, indem du das Verzeichnis mit deiner neuen WordPress-Installation angibst.
    Du kannst dann noch entscheiden, ob du die Dateien der alten Installation wie bereits beschrieben auf deinem Computer archivierst oder löschst. Liegen bleiben sollten sie nicht, damit nicht irgendwann jemand versucht, über veralteten Code die Website zu hacken.

Nach erfolgtem Umzug solltest du noch über eine Weiterleitung der jetzt wieder freien Domain auf die andere Domain nachdenken.

Da in WordPress an verschiedenen Stellen (z.B. für die Bilder in der Mediathek) in der Datenbank absolute Pfade eingetragen werden, solltest du abschließend noch mit dem Plugin Better Search Replace die alte URL mit der neuen URL in allen Tabellen ersetzen. Wenn du Elementor nutzen solltest, kannst du auch unter Elementor > Werkzeuge die URL-Ersetzung nutzen.

Vielen lieben Dank. Das werde ich heute Abend ausprobieren, wenn der Homepagezugriff gering ist. Danke nochmals für die schnelle Rückmeldung und die verständlichen Tipps. Das habe sogar ich verstanden 😉

Ich wünsche einen schönen Tag und eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Sarah

 

This site will teach you how to build a WordPress website for beginners. We will cover everything from installing WordPress to adding pages, posts, and images to your site. You will learn how to customize your site with themes and plugins, as well as how to market your site online.

Buy WordPress Transfer