Action Scheduler Fehlermeldung | ProjectDMC.org Deutsch

Thread-Starter
Bastbra

(@comicschau)

Mein Website-Zustand ist ja wie gesagt gut, es gibt keine kritischen Probleme und den gesamten Bericht zu kopieren halte ich für etwas unsinnig, weil da auch eine Menge Informationen dabei sind, die ich zensieren müsste, weil sie unwichtig sind und nicht weiterhelfen.

Ich habe hier eine Weile nicht mehr gepostet, deshalb hab ich das nicht direkt gelesen – dann richte ich mich halt nicht an dich @bscu, sondern an die Anderen, die vielleicht mal was Ähnliches – insbesondere zuletzt – erlebt haben.

Für alle anderen ist hier aber ein Bild, wie es beim Action Scheduler aussieht:

Auf Webservern mit Linux-Betriebssystem werden so genannte Cronjobs verwendet, um zu bestimmten Zeiten bestimmte Aufgaben wie z.B. ein Backup zu regelmäßigen Terminen auszuführen. Allerdings bietet nicht jeder Webhoster seinen Kunden die Möglichkeit, eigene Cron-Jobs anzulegen, weil das die knappen Ressourcen eines Shared Hosting sprengen könnte. Die Entwickler haben deshalb WordPress mit einem „Pseudo-Cron“ ausgestattet: bei jedem Abruf einer Webseite wird geschaut, ob eine Aufgabe anstand, die zu diesem Zeitpunkt bereits hätte ausgeführt werden müssen.

Der Nachteil dieses Systems ist, dass anstehende Aufgaben nicht ausgeführt werden, wenn kein Webseitenabruf erfolgt. Das kann dazu führen, dass eine Aufgabe in einem Zeitplan eingetragen wurde (englisch „Action Schedule“), aber erst viel später ausgeführt wurde. Darauf weist die Fehlermeldung hin, die du erhalten hast. Sowas kann ein Einzelfall sein, aber auch mit einem Cache-Plugin wie WP Rocket zusammenhängen. Die Entwickler von WP Rocket haben dazu ein eigenes Hilfe-Dokument geschrieben: CRON and WP Rocket.

Über diese pauschale Auskunft hinaus können wir dir nur weiterhelfen, wenn du uns mit Informationen versorgst. Welche das sind, haben wir im angehefteten Beitrag beschrieben, den @bscu bereits verlinkt hat.

Ich habe hier eine Weile nicht mehr gepostet, deshalb hab ich das nicht direkt gelesen – dann richte ich mich halt nicht an dich @bscu, sondern an die Anderen, die vielleicht mal was Ähnliches – insbesondere zuletzt – erlebt haben.

Wir können den Thread natürlich auch gleich schließen, kein Problem.

Der Thread wurde mit dem Tag „ModLook“ versehen.
Ich bin Moderator und habe mir den Thread angesehen.

Unser Forum wird seit Beginn moderiert. Wir erwarten von allen Teilnehmenden, dass sie sich an die Forenregeln halten und die angehefteten Beiträge berücksichtigen.

@comicschau wurde zweimal darauf hingewiesen, dass wir zur näheren Beurteilung mehr Informationen zur Website benötigen. Das WordPress-Support-Team hat zu diesem Zweck im WordPress-Core eine Funktion eingefügt, mit der unter Werkzeuge > Website-Zustand alle relevanten Daten auf Knopfdruck abgerufen und hier in einer Antwort eingefügt werden können – einfacher geht es nicht. Selbstverständlich enthalten die gesammelten Daten abgesehen vom Installationspfad auf dem Webserver keine vertraulichen Informationen.

Warum ein Link zu deiner Website wichtig ist, haben wir in unseren FAQ ausführlich beschrieben.

Wenn wegen fehlender Informationen auf den angehefteten Beitrag verwiesen wird, ist eine Rückmeldung

„Mein Website-Zustand ist ja wie gesagt gut, es gibt keine kritischen Probleme und den gesamten Bericht zu kopieren halte ich für etwas unsinnig“

unangebracht. Du magst das für unsinnig halten, wir behalten uns dann aber auch vor, den Thread zu schließen, weil wir nicht helfen können.

Der Thread bleibt geschlossen.

 

This site will teach you how to build a WordPress website for beginners. We will cover everything from installing WordPress to adding pages, posts, and images to your site. You will learn how to customize your site with themes and plugins, as well as how to market your site online.

Your Advertisement Here