Probleme nach PHP8 – Installierte Plugins ValueError

Der übliche Schritt ist, das Plugin-Verzeichnis z.B. in no.plugins umzubenennen, damit erst einmal alle Plugins (vorübergehend) deaktiviert werden. Danach sollte das Menü Plugins aufzurufen sein, aber keine Plugins anzeigen. Ist das so, kann das Plugin-Verzeichnis wieder in wp-content/plugins umbenannt werden. Gibt es Updates, sollten die zuerst ausgeführt werden. Danach können die Plugins einzeln wieder aktiviert werden. Tritt der Fehler erneut auf, lässt sich die Ursache auf das zuletzt aktivierte Plugin eingrenzen – also das Verzeichnis dieses Plugins umbenennen.

 

This site will teach you how to build a WordPress website for beginners. We will cover everything from installing WordPress to adding pages, posts, and images to your site. You will learn how to customize your site with themes and plugins, as well as how to market your site online.

Buy WordPress Transfer